Der Roman zum Blog

6

July 24, 2013 by Julian Hartmann

“Für immer Juli” erzählt meine Geschichte. Die Story eines Mittdreißigers, der keine Lusche mehr sein will. Die Story meiner Emannzipation.

Für immer JuliFreunde des modernen Machismo, geschätzte Antiluschen, im vergangenen Herbst habe ich euch erzählt, dass ich blogge, seit mich meine Freundin Emma verlassen hat. Sie hat mich für einen dominanten Karrieristen sitzenlassen, und das hat mein emanzipiertes Männerbild ordentlich auf den Kopf gestellt. Fortan wollte ich keine Lusche mehr sein. Schluss mit luschig! Ihr erinnert euch.

Alice Schwarzer wäre stolz auf mich, aber das hilft mir jetzt auch nicht weiter, denn Emma ist weg. Also meine Emma.

Mit diesen ersten Worten beginnt ein Buch, das in diesen Tagen erscheint und das meine persönliche Geschichte ausführlich erzählt. “Für immer Juli” schildert mein Vorhaben, nicht mehr Juli genannt zu werden, wie bisher, sondern als Julian meine verlorene Männlichkeit wiederzufinden; wie ich von heute auf morgen zum Glatzenträger werde; wie ich mich als Pickup-Künstler schlage und die heißeste Kollegin der Redaktion erobere; wie ich herausfinden will, ob Testosterontonis noch immer in Mode sind. Eine Tour de force durch München, Wien und Macholand. Ein Spiel mit Identitäten. Und über allem schwebt die Frage: Kann man ein anderer sein, als man ist, und wenn ja: Wie lange geht das gut?

Die Gedanken sind böse. Sie machen mir Angst. Die Gedanken sind böse. Sie erregen mich. Im Rausch lauert der Teufel. Ich will ein rauschhaftes Leben! Ich werde der Teufel (wenn der Teufel Prada trägt – umso besser!).

Ob “Für immer Juli” ein Männerroman ist? Vielleicht. Ein Schelmenroman? Unbedingt. Unbedingter Lesestoff für alle, denen es so geht wie mir. Oder die schon immer wissen wollten, wie man denn nun sein soll als moderner Mann?

Alter Ego, Baby!

Geholfen hat mir bei der Veröffentlichung mein Journalistenkollege Bernhard Blöchl. Wir sind zwar nicht immer einer Meinung, das könnt ihr mir ruhig glauben, aber die Teilzeitlusche ist schon ganz okay (was soll ich auch anderes sagen – über sein Alter Ego meckert man nicht, richtig?). Jedenfalls sind wir beide mächtig stolz, dass Für immer Juli endlich erscheint (Broschur, 14,80 Euro). Im kleinen feinen MaroVerlag. Dort, wo einst Charles Bukowski groß herauskam (Hell, yes!). Das schreibt die Presse über “Für immer Juli”.

Für immer Juli

Ich bin gespannt, wie euch meine Geschichte gefällt. In den kommenden Wochen gibt’s weitere Einblicke und Kostproben. Wenn ihr wollt. Auf Schlussmitluschig.de.

6 thoughts on “Der Roman zum Blog

  1. CarrieW says:

    Hat dies auf Is it Love? rebloggt.

  2. Oh, ich sollte auch ein Buch schreiben, mein Blog ist mein Blog, aber ein Buch… ich hätte soooo viel Material für’n buch, versprochen! Wenn da jemans interesse hat, mir schreiben ok? Im ernst!!! Ich werde dieses Buch kaufen!

    Ja, aber jemand anders sollte es schreiben, ich kann besser Englisch und Spanisch, als Deutsch!! Ha!!

    Jana H.

  3. […] Das Lockstoff-Magazin zur famosen neuen Kollektion liegt bundesweit im Mode-Einzelhandel aus. Hier geht’s zum Online-Beitrag inklusive Interview mit mir über den modernen Mann, die Emannzipation und unseren Roman Für immer Juli. […]

  4. […] im Gender-Dschungel. Ein Schelm auf der Suche, wenn man so möchte. Entsprungen ist er dem Roman Für immer Juli, in dem auch die Idee der Emannzipation geboren wurde. Bernhard Blöchl hat die verschmitzte […]

  5. […] was bei Pickup-Seminaren alles schief laufen kann, der sollte den Roman Für immer Juli lesen, den offiziellen Roman zum Blog Schlussmitluschig.de (erschienen im Maro-Verlag 2013). Gleich mehrere Kapitel der […]

  6. […] tagaus zufliegen, von Peter Fox über Nobelpenner bis Muse und MC Harras, der sollte den Roman Für immer Juli lesen. Die Geschichte meiner Emannzipation ist gespickt mit Songzitaten (und in der E-Book-Version […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Das Buch zum Blog

Stoff, Baby!

Der Roman zum Blog

Für immer Juli

Gern ges(ch)ehen

Archiv

Besucher

  • 342,280 hits

"Don't just lie there. Get up and evolve!" (Glenn O'Brien)

E-Mail-Adresse eingeben und auf dem Laufenden bleiben.

Join 77 other followers

Barry White Zitat
%d bloggers like this: