33 Dinge, die das Kind im Manne wecken (und Frauen zum Staunen bringen – oder zum Kichern)

4

September 24, 2013 by Julian Hartmann

Jungs haben‘s drauf. Was sie können, sollten auch Männer nicht vergessen. Bleibt schelmisch, Freunde, dann klappt’s auch mit den Frauen!

  1. Lerne, auf einem Grashalm zu pfeifen (betone dabei mehrfach, dass du weder Landstreicher, noch Salatesser bist).
  2. Bringe eine Flaschenpost im Fluss deiner Stadt auf den Weg (und stelle der Finderin ein Picknick am Ufer in Aussicht).
  3. Lasse Steine über den See springen (wer weniger als fünf schafft, wird ins Wasser geschubst).
  4. Stell dich auf ein Skateboard und trainiere den „Ollie“ (ohne dich zum Horst zu machen).
  5. Baue ein Zelt stets selbst auf (wenn du nicht campen gehst, errichte es im Garten deiner Vorstadtvilla).
  6. Bringe deinem Papagei Begrüßungsworte für Besucherinnen bei: „Du bist nicht dick!“ (wahlweise: „Zieh dich schon mal aus!“).
  7. Lerne, ein Telefonbuch in der Mitte durchzureißen (sich auf Apps oder Websiten zu berufen, gilt nicht als Ausrede – die Wälzer gibt es immer noch).
  8. Dass sich alte Straßenlaternen mit einem Fußtritt verdunkeln lassen, wissen Landkinder aus eigener Erfahrung (alle anderen sollten es mal ausprobieren).
  9. Schnapp dir einen Fußball und ein paar Kumpels und kicke einfach drauf los (Seitenstechen ist normal in deinem Alter).
  10. Schnapp dir einen Fußball und spiel ihn abwechselnd mit dem rechten und dem linken Fuß (fühl dich wie Franck Ribéry, wenn du es mehr als 20 Mal schaffst).
  11. Schnapp dir eine Safttüte und ein paar Kumpels und entdecke den Spaß am Pausenfußball neu.
  12. Renn los, einfach so, egal wo (was Forrest Gump kann, kannst du schon lange).
  13. Reaktiviere deinen alten C64-Computer samt Joystick und trainiere “Summer-” und “Winter-Games”, bis dir die Hände bluten (oder die Ohren vom Sound).
  14. Perfektioniere das Pfeifen auf zwei Fingern (und etabliere es wahlweise in der Beziehung oder im Büro).
  15. Lege die Handflächen ineinander und pfeife wie eine Eule (ignoriere Sprüche wie „Was für ein komischer Kauz!“).
  16. Trainiere dich im Freihändigfahren (tröste dich, Knie- und Schürfwunden sind sexy).
  17. Klettere auf einen Baum (tröste dich, Grußworte auf Gips sind sexy).
  18. Mach Feuer mit Steinen und Holz (tröste dich, raue Hände sind ebenfalls sexy).
  19. Lerne, das perfekte Lagerfeuer zu errichten (dass du nichts anbrennen lässt, gilt weiterhin).
  20. Lerne jonglieren (besser mit vier als mit drei Bällen – Fortgeschrittene verwenden Gläser; Foto via http://www.flickr.com/photos/matthewragan/).
  21. Schnitze deiner Freundin ein Herz aus einem Holzblock (achte darauf, dass du kein morsches Holz verwendest).
  22. Repariere einen platten Radreifen stets selbst.
  23. Schlage ein Rad auf einer Wiese (Ratschläge zum Radschlag holst du dir bei der Turnlehrerin deines Vertrauens).
  24. Frische dein Wissen über die Sternzeichen auf (um ihr bei passender Gelegenheit die Sterne vom Himmel zu holen).
  25. Räume beim Büchsenwerfen ab (und schenke den Riesenstoffelch deiner süßen Begleiterin).
  26. Hau den Lukas (auch wenn du einen Lukas kennst, der eigentlich schwer in Ordnung ist).
  27. Übe dich in Schattenspielen (und erschaffe neue Figuren wie den hundsgemeinen Wolpertinger).
  28. Konstruiere das Papierflugzeug, das am längsten durch die schlechte Büroluft segelt.
  29. Entwickle die Technik zur perfekten Arschbombe (ignoriere die Beschimpfungen nass gewordener Schwimmbadgäste, die dich als „Arsch“ bezeichnen).
  30. Entdecke die Lust an Telefonstreichen neu (aber denk dabei an die Rufnummerunterdrückung).
  31. Lerne, mit einer Hand einen Knoten zu machen (hier jetzt bitte an eine Situation denken, in der du nur eine Hand frei hast und ein Seil zum Festzurren brauchst).
  32. Melke eine Kuh (Veganer überspringen diesen und womöglich auch den nächsten Punkt).
  33. Hol das Lasso raus und übe damit (nein, das ist nicht zweideutig formuliert).

4 thoughts on “33 Dinge, die das Kind im Manne wecken (und Frauen zum Staunen bringen – oder zum Kichern)

  1. […] Schluss mit luschig präsentiert man wieder eine schöne 33er-Liste. Diesmal geht es um Dinge, die das Kind im Manne wecken und Frauen zum Staunen oder zum Kichern bringen. Beispiel gefällig: Pfeifen mit den Fingern, Lagerfeuer machen und ein herz aus Holz schnitzen. […]

  2. Mrs. Kolumna says:

    Mache eine Bierflasche mit dem Feuerzeug (oder ähnlichem) auf. Das beeindruckt Frauen immer wieder aufs neue🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Das Buch zum Blog

Stoff, Baby!

Der Roman zum Blog

Für immer Juli

Gern ges(ch)ehen

Archiv

Besucher

  • 342,280 hits

"Don't just lie there. Get up and evolve!" (Glenn O'Brien)

E-Mail-Adresse eingeben und auf dem Laufenden bleiben.

Join 77 other followers

Barry White Zitat
%d bloggers like this: