33 Filme für den richtigen Beziehungsmoment

1

February 2, 2014 by Julian Hartmann

Komödien heitern auf, Erotikthriller inspirieren. Wer den idealen Film zum passenden Zeitpunkt wählt, hat Chancen auf großes Kino. Zwischenmenschlich gesehen.

  1. Du willst deine Süße sinnlich verführen: „Chocolat“ von 2000 (Tipp: Zieh dir das Rezept für den „Guatemaltekischen Liebeszaubertrank“ aus dem Netz und serviere ihn zum Film).
  2. Deine langjährige Bekannte zögert beim Schritt von der Freundschaft zur Liebesbeziehung: „Zwei an einem Tag“ von 2011 (Tipp: Bereite Taschentücher vor und nimm sie am Ende in den Arm).
  3. Du bist scharf auf deine beste Freundin: „Harry und Sally“ von 1989 (Tipp: Beobachte genau, wie sie auf die berühmte Orgasmus-Szene reagiert).
  4. Sie will heiraten, und du bist noch nicht so weit: „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von 1966 (Tipp: Nur mit psychisch stabilen Frauen anschauen).
  5. Sie will unbedingt heiraten, und du bist noch immer nicht so weit: „Der Gott des Gemetzels“ von 2011 (Tipp: nur für den Notfall!).

  6. Ihr werdet heiraten, und du freust dich auf den Junggesellenabschied: „Hangover“ von 2009 (Tipp: Erkläre ihr, dass es nur ein Film ist – und dass die Junggesellenabschiede in Wirklichkeit viel heftiger sind).
  7. Ihr habt geheiratet, und deine Frau beginnt dich zu nerven: „Puppenmord“ von 1989 (Tipp: Die Romanvorlage von Tom Sharpe ist noch gewitzter).
  8. Du willst ihren Glauben an die Liebe stärken: „Tatsächlich Liebe“ von 2003 (Tipp: Studiere Hugh Grants Tanzeinlage ein und überrasche sie damit).
  9. Du willst, dass sie sich gut fühlt: „Die fabelhafte Welt der Amélie“ von 2001 (Tipp: Besorg dir den Soundtrack von Yann Tiersen, um das Gefühl über das Ende hinaus zu tragen).
  10. Sie will ein Kind von dir, und du willst das vermeiden: „So ein Satansbraten“ von 1990 (Tipp: Erkläre ihr, das sei keine Satire).
  11. Ihr habt ein Kind und sie will ein weiteres: „Ein Satansbraten kommt selten allein“ von 1991 (Tipp: Bleib bei deiner Meinung, das sei nun wirklich keine Satire).
  12. Du willst deinen Samen spenden, aber sie hasst die Idee: „Vaterfreuden“ von 2014 (Tipp: Leg dir niemals ein Frettchen zu!).

  13. Deine beste Freundin wurde eben verlassen: „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ von 2001 (Tipp: Hindere sie bei „All By Myself“ auf keinen Fall am Mitsingen).
  14. Du hast was gut bei ihr: „Fever Pitch“ von 1997 (Tipp: Tröste sie damit, dass Colin Firth mitspielt – ihr Widerstand gegen den Fußballfilm wird sich schnell legen).
  15. Sie hat Mist gebaut: „Fast & Furious“ von 2001 bis 2013 (Tipp: Lass sie schmoren, verrate ihr vorher nicht, dass es sechs Teile sind).
  16. Du hast Mist gebaut und willst es wieder gut machen: „Dirty Dancing“ von 1987 (Tipp: Versprich ihr nicht leichtfertig, einen Tanzkurz mit ihr zu besuchen).
  17. Du hast noch mehr Mist gebaut: „Pretty Woman“ von 1990 (Tipp: Wiederhole die Zeile „Schlüpfrige kleine Scheißerchen!“ mehrmals).

  18. Du hast den größten Mist der Welt gebaut: „Titanic“ von 1997 (Tipp: Lege deinen Arm um sie wie Leonardo DiCaprio und schmachte: „Auf uns, weil jeder Tag zählt!“).
  19. Sie steht auf dich, aber du willst sie loswerden: „The Saw“ von 2004 (Tipp: Sag ihr, dass du ausschließlich Horrorfilme schaust – weil sie dich so inspirieren).
  20. Du willst ihr ein rauschhaftes Erlebnis bieten: „Angst und Schrecken in Las Vegas“ von 1998 (Tipp: Nüchtern betrachtet, ist der Film eher anstrengend).
  21. Du willst sie mit einem zeitlosen Klassiker beeindrucken: „Manche mögen‘s heiß“ von 1959 (Tipp: Versprich ihr, dass du nie, nie, nie Frauenklamotten tragen wirst).
  22. Du willst ihr zeigen, wie gutmütig Männer sein können: „Das Appartement“ von 1960 (Tipp: Habt kindliche Freude beim Imitieren der Dialoge. Rein unterhaltungsmäßig).
  23. Du hast Lust auf eine sexy Kostümparty: „Der große Gatsby“ von 2013 (Tipp: Dresscode wie in den „Roaring Twenties“).

  24. Ihr wollt gemeinsam lachen: „Verrückt nach Mary“ von 1998 (Tipp: Überrede sie zum Haarstyling-Kniff von Cameron Diaz).
  25. Du willst sie zum Lachen und Weinen bringen: „Buddy“ von 2013 (Tipp: Zieh sie beim rührseligen Ende an dich).
  26. Du willst deiner Neuen vor Augen führen, warum du ihr nicht von deinen Ex-Freundinnen erzählst: „High Fidelity“ von 2000 (Tipp: Zeige ihr hinterher deine autobiografisch sortierte Plattensammlung).
  27. Du möchtest sie von deinem guten (Independent)-Musikgeschmack überzeugen: „Garden State“ von 2004 (Tipp: Punkte mit dem Zusatzwissen, dass der Regisseur und Hauptdarsteller Zach Braff den Soundtrack selbst zusammengestellt hat und The Shins eine der besten Bands zu Beginn des neuen Jahrtausends waren).
  28. Du möchtest sie mit deinem Rockwissen beeindrucken: „This Is Spinal Tap“ von 1984 (Tipp: Erkläre ihr, warum D-Moll die traurigste Tonart der Welt ist).
  29. Ihr führt eine Sex-Beziehung und sucht nach Inspiration: „9 1/2 Wochen“ von 1986 (Tipp: Wer‘s moderner und realistischer mag, sollte „9 Songs“ von 2004 wählen).
  30. Sie ist bi und du bist neugierig: „Blau ist eine warme Farbe“ von 2013 (Tipp: Austern auftischen, viel Zeit einplanen).

  31. Du willst deiner Partnerin deine Sadomaso-Neigung näherbringen: „Secretary“ von 2002 (Tipp: Befiehl ihr ein konkretes Outfit für den Abend, sie wird den bestimmenden Ton mögen – oder lachen).
  32. Du willst ihre Lust auf Selbstunterwerfung stärken: „Die Geschichte der O“ von 1975 (Tipp: Diskutiere mit ihr über Parallelen zur Romanreihe „Shades Of Grey“).
  33. Du hättest gern, dass deine Freundin auf Unterwäsche verzichtet: „Basic Instinct“ von 1992 (Tipp: Vergiss nicht, den Eispickel zu verstecken).

One thought on “33 Filme für den richtigen Beziehungsmoment

  1. Valerie says:

    Fabelhaft, besonders ‘Gott des Gemetzels’… *lach

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Das Buch zum Blog

Stoff, Baby!

Der Roman zum Blog

Für immer Juli

Gern ges(ch)ehen

Archiv

Besucher

  • 342,280 hits

"Don't just lie there. Get up and evolve!" (Glenn O'Brien)

E-Mail-Adresse eingeben und auf dem Laufenden bleiben.

Join 77 other followers

Barry White Zitat
%d bloggers like this: